DREAMS.......

DREAMS.......

Mittwoch, 22. Januar 2014

Alltag,Windchill,Blizzard...Winterzeit eben!

snowdog Cooper :-)

sun dogs

Winter in der Einfahrt ;-( ....

...der "Weg" von unserer Garage zur Strasse

Winterkunst

Unsere  "Strasse"

Blizzard


Die Feiertage sind vorbei . Ich konnte 1 1/2 Wochen Regina , Cooper und den Schnee daheim geniessen . Nun ist wieder der Alltag eingetreten . Es wird wieder meistens Donnerstag angefangen zu arbeiten und eine Woche spaeter bin ich meistens Montag's Nachmittag's daheim . Wenn Anderen anfangen zu arbeiten , faengt bei mir die Freizeit an . Es wird noch ein paar Monate dauern , bis ich /wir wieder ein paar Wochen Urlaub geniessen koennen . Ich glaube , je aelter man wird ,je schneller rennt die Zeit . Man moechte sie schon gerne mal anhalten koennen  , aber wir muessen eben die Minuten geniessen , einfach dem Moment , denn die Zeit kann auch die Beste Technic nicht ausbremsen ... ist vielleicht auch ganz gut so !
Der wirkliche canadische Winter hat uns noch immer fest im Griff und es sieht nicht so aus , als dass er  uns in naechster Zeit loslassen moechte . Es sieht so aus , dass dieser Winter uns den meisten Schnee seit unserer Ankunft in Canada , beschert . Auch die Kaelte hat uns seit Wochen fest im Griff. Eigentlich ist es eher ungewoehnlich , dass schon im December Windchillwerte von bis zu - 50 gemessen werden . Diese Werte sind eigentlich "erst " fuer Januar ,Februar erwartet . Nur eine kleine Pause mit Temperaturen von ca. -3 im Januar lies uns mal wieder "Waerme" spueren . Ja , man glaubt es in Deutschland kaum , dass man Temperaturen von - 3 bis -5 ,als "warm" empfinden kann . Aber nach drei Tagen war die "Verschnaufpause" vorbei und es ging wieder in den Temperaturkeller .
Man glaubt es kaum , aber auch bei - 30 , ohne Wind kann ein Spaziergang im Schnee , mit Cooper richtig Spass machen . Man kann die gute Luft und die Sonne richtig geniessen und wenn man nach 1 -2 hrs Spaziergang wieder Heim kommt , schmeckt heisser Tee besonders gut . Und man kann richtig sehen , wie Cooper den Schnee und die Kaelte geniesst , da macht ein Spaziergang gleich doppelt so viel Spass . Ich haette niemals gedacht , dass ich im Leben jemals Kaelte wirklich geniessen kann . Natuerlich sind mir +30 viel lieber , als -30 ... aber wir sind nach Canada ausgewandert und was wir wussten , dass uns ein langer und sehr kalter Winter hier erwarten . Und nun koennen wir die tiefen Temperaturen , Dank Cooper richtig geniessen .
Die weniger schoenen Erfahrungen des Winters sind die Windchillwerte (gefuehlte Temperatur) und die Blizzards . Wir werden von Tornados zwar verschont , aber dafuer koennen wir haeufige Blizzards erleben . Diese sind zwar nicht so zerstoererisch wie ein Tornado , aber auch sehr eindrucksvoll und nicht ungefaehrlich . Die Blizzards kommen ohne grosse Anmeldung , zwar im Wetterbericht vorrausgesagt , aber sie kommen tatsaechlich aus "heiterem Himmel"  .Gerade noch strahlender Sonnenschein und blauer Himmel ... dann innerhalb von Minuten grau , starker Wind und starker Schneefall . Es kann innerhalb von Minuten , die Schneedecke um 30cm und mehr erhoehen . Auch auf der Strasse wirkt sich so ein Blizzard sehr gefaehrlich aus ... Sichtweite von 0 m , macht Autofahren einfach unmoeglich . Es hilft tatsaechlich nur stehen bleiben , bis der Spuk vorbei ist  ... leider kann man das nicht immer voraussagen .Es kann Minuten dauern , oder auch Stunden . Deshalb sollte man Blizzardwarnungen sehr ernst nehmen und vermeidbare fahrten mit dem Auto einfach verschieben . Wir werden die Winterzeit noch ca. 3 Monate geniessen koennen und dann wird uns der Sommer mit seiner "unertraeglichen" Hitze quaelen ... ;-)

Bleibt immer schoen auf den Beinen und mit den Raedern auf der Strasse ... bis bald !


























Kommentare:

  1. Moin Moin übern großen Teich.
    Gerade diese gefühlten Temps. sind hier schwer nachzuempfinden, da ja minus
    10 hier schon als Kalt empfunden wird.
    Was hast Du im Auto eigentlich für den Notfall dabei, wen Du über Stunden im
    Blizzard stecken solltest ?

    Grüße Heiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heiko,
      ja solche Temps konnte ich mir auch nicht vorstellen , als wirnoch in DE lebten . Ich war dort auch nicht der Winterfreund . Hier geniesse ich den Winter , vorallem wenn ich die Freude bei Cooper sehe , wenn er durch den Schnee rast .
      Aber die trockene Kaelte ist schon ertraeglicher als die Kaelte in DE . Im Auto hab ich nicht wirklich etwas dabei . Wenn es extrem waere, muesste ich eben bei Bison bleiben . Und wenn ich daheim bin genuegt ein Anruf bei Dispatch , dass ich daheim bleibe und alles ist geregelt .
      Im Truck hab ich immer mehrere Jacken und mein Bettzeug mit zusaetzlicher Decke . Genug zum Essen und trinken . Da kann man schon einen Tag , oder zwei auch ohne Motor und Heizung ueberleben .
      DANKE!!! fuer den Kommentar !!!

      Gruessle Holger

      Löschen
  2. wow, Ihr habt wirklich "üble" Temperaturen. Aber es schreiben viele, dass es der härteste Winter seit langem ist. da bin ich doch immer noch froh, hier an der Westküste zu sein und dieses Jahr haben wir bisher auch kaum Regen gehabt. Ein untypischer trockener Winter für unser Gebiet, soll wohl aber alle 4 Jahre sein.

    Ich hoffe, dass Ihr die restlichen 3 Monate auch noch unbeschadet übersteht und Cooper noch viele Stunden im Schnee verbringen kann.

    Viele Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hi Yvonne ,

    Die Temperaturen sind nicht wirklich aussergewoehnlich fuer Manitoba . Aber die Dauer der Kaelteperiode ist selbst fuer "Manitobaerprobte" ganz schoen hart . Die Winter der letzten drei Jahre waren eher gemaessigt , und man hat te sich schon daran gewoehnt .
    Ich habe das unendliche Glueck , der Kaelte alle 14 Tage zu entfliehen und in sunny California Waerme zu tanken waehrend Regina sich mit der Schneeschaufel beschaeftigt . :-( Unser snowdog hat seinen Spass und darf ihn immer geniessen . Er ist fast den ganzen Tag draussen und wenn Regina Schnee schaufelt kann er sich im Garten austoben und den Schnee umgraben.
    DANKE!!! fuer den Kommentar !!!
    Achja , geniesst die "Trockenzeit" !

    Gruessle Holger

    AntwortenLöschen