DREAMS.......

DREAMS.......

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Was fehlt .... ???

... nach nun fast 7 Jahren Canada , naja es fehlen noch knapp 4 Monate bis dahin ....kann man wohl sagen , die "rosa Brille" hat sich aufgeklaert und ist nun durchsichtig geworden . Die Anfangseuphorie ist verflogen ...oder kann man immer noch die Begeisterung fuer die neue Heimat erkennen ? 
Inzwischen sieht man auch viele "Nachteile" am Leben im "neuen" Land , dass ja soooo neu auch wieder nicht ist .
Die Buerokratie shlaegt manchmal Wellen , bei denen mancher Sesself.... in Deutschland neidisch werden koennte . Es gibt hier schon Kapazitaeten auf verschiedenen Aemtern , da fragt man sich tatsaechlich : "war der vorher bei Subway?" Da kommt mancher Mitarbeiter gewaltig ins schleudern , wenn man beim Sandwich das Salatblatt weglaesst ;-)...Aber eines muss man den Menschen lassen , sie sind meistens viel freundlicher , als manche Beamten in Deutschland und es faellt ganz schoen schwer , diesen Menschen boese zu sein :-) ...schliesslich tun die ja auch nur ihren Job !
Leider hat sich auch bei der Fahrerei einiges zum Nachteil entwickelt . Man oeffnet wie in Deutschland , die Tuer immer mehr fuer Idioten auf der Strasse ... leider !!! Aber natuerlich kommt der Spassfaktor trotzdem nicht zu kurz ...und es ist immer noch ertraeglich . 
Aber nun , was fehlt mir denn nun , was ich in Germanien hatte und hier nicht bekomme ???
Ehrlich : NICHTS !!! 
Naja , ein paar kleine Dinge , die mich aber niemals zu einer Rueckkehr bewegen koennten auch kein Urlaub koennte da Abhilfe schaffen !
Ich vermisse , die Superdickmann's ;-) . Man kann hier zwar welche kaufen ... aber die wanderten bei mir meistens in den Muelleimer ... von 10 Stueck , konnte man vielleicht zwei geniessen !
Ich vermisse , Fachwerkhaeuser und historische Gebaeude wie alte Kirchen , Schloesser !
Ich hab die wichtigsten in Deutschland und Europa besichtigt . also kann ich auch damit leben !
Was ich am meisten vermisse , sind einige Menschen , die ich seit unserer Auswanderung nicht mehr gesehen habe... :-( 
manche werde ich vielleicht wiedersehen , Einige ganz bestimmt und manche eben nicht mehr ... das ist eben das Leben !!!

ABER : Es ist immer noch eine der "besten Entscheidungen" in unserem Leben , diesen Schritt getan zu haben !!!
Ich denke , dass wir uns zu den zufriedensten Menschen auf dieser Erde zaehlen koennen !!!

Liebe Leser denkt immer daran , dass es Menschen auf dieser Erde gibt , die gerne mit uns unsere Sorgen teilen wuerden ...

Bleibt immer gluecklich und seid zufrieden , und betrachtet jeden Tag als Geschenk !!!

... bis die Tage ! :-) 

Achja .... noch Happy Halloween !!! :-)

Kommentare:

  1. Interressanter Beitrag, Holger. Wir haben uns nach acht Jahren zur (vorüber gehenden?) Heimkehr nach Deutschland entschlossen, aus den Gründen, die Du anführst. Die Eltern werden zu alt zum Reisen, man kann innerhalb einer (Flug-)Stunde in einen völlig anderen Kulturkreis eintauchen und Arbeit gibt es zur Genüge. Aber die Umstellung fällt schwer, vieles, was uns schön früher an DE gestört hat, nervt heute noch mehr: Behördengänge, die mangelnde Flexibilität der Eingeborenen, das ewige Gejammer auf hohem Niveau… Aber Deutschland ist auch schön, und wir entdecken unsere alte Heimat gerade neu.
    Weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Verwirklichung Deines Kanada-Traumes.

    Grüße aus dem Schwarzwald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sonja , ich denk schon , dass Ihr wieder zurueck kommt .Mir wurde mal gesagt , wenn man vom Canadavirus befallen ist , das ist unheilbar .:-) Natuerlich ist Deutschland ein schoenes Land .Nur das System dort ist eben krank und die Menschen wollen es nicht wahrhaben . Ich wuensch Ech viel Glueck in Germanien .... und geniesst Eure Verwandtschaft und die schoenen Dinge des Landes .

    Gruessle in den Schwarzwald (den ich auch ein wenig vermisse ) :-)
    ... und ich hoffe , Du kommst wieder zum lesen :-)

    Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Dich (Dein Einverständnis vorausgesetzt) in unserem Kanada-Blog http://magersincanada.blogspot.de verlinkt, so kann ich bequem immer ein Auge auf Deine Seite haben.
      Alles Gute! Sonja

      PS: Du hast Recht, den Virus kann man nicht heilen...

      Löschen
    2. Hi Sonja ,
      Klar bin ich damit einverstanden und ich freue mich immer darueber , wenn jemand "ein Auge auf mich" hat . :-) . Dann werde ich auch mal auf Eurem Blog einen Besuch machen ... und wenn mir mal jemand beschreibt , wie ich hier ein Blog verlinken kann , werd ich das auch tun . Bis jetzt kann nur ich die verlinkten Blogs sehen . :-( .

      Gruss Holger

      Löschen
  3. Moin Holger
    Das System ist krank und der Tiefpunkt noch nicht Erreicht !
    Gut bezahlte Arbeit wird immer mehr an den Rand gedrängt nicht nur im Transportgewerbe !
    Grade erlebt da fliegt ein sehr guter Spediteur raus, welcher sehr gute
    Arbeit abgeliefert hat zu gunsten eines Billig Heimers, weil man DENKT
    Geld zu sparen !!!
    Aber das Ergebnis wird ein anderes sein !
    Für Euch freut es mich, dass Ihr den Absprung geschaft habt und Ihr voll
    und ganz in Canada angekommen seid .

    Grüße aus Niedersachsen Heiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Heiko ,

      Ja , das ist leider der Weg in DE . Das Land wird von unfaehigen Politikern immer mehr an Europa verkauft , leider .
      In Caada ist ja auch nicht alles Super .Aber meine Lebensqualitaet hat sich um einiges verbessert und es besteht die Meinung , haetten wir es nur frueher schon getan !!!

      Gruessle Holger

      Löschen